Der Datenschutz und die Aufsichtsbehörde

Der für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortliche ist: SAD Prievidza a. s., SAD Prievidza a.s. Ciglianska cesta 1, 971 36  Prievidza, IČO : 36 324 043, email : eshop@sadpd.sk

Die personenbezogenen Daten verarbeiten wir gemäß der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates Nu. 2016/679 GDPR und des Gesetzes Nu.18/2018 über den Datenschutz und der Änderung und Ergänzung einiger Gesetze in geänderten Fassung (weiter als „ZOOÚ“)

  1. Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

-personenbezogene Daten werden zur Ausstellung und Benutzung von kontaktlosen Chipkarten und für Gewährung der Fahrpreisermäßigungen verarbeitet.

-personenbezogene Daten für Marketingzwecke, verarbeitet der Betreiber nur mit Ihrer Einwilligung (mit Einwilligung der betroffenen Person)

  1. Rechtliche Gründe für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

-die personenbezogenen Daten werden auf Vertragsbasis zwischen der betroffenen Person und dem Betreiber verarbeitet

-eine Fotografie wird aufgrund von legitimen Interessen des Betreibers verarbeitet §13 Abs. f) des Gesetzes 18/2018

-mit Ihrer Einwilligung können personenbezogene Daten auch für zur Marketingzwecken verarbeitet werden; die Erteilung der Einwilligung ist freiwillig

  1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

-der Betreiber verarbeitet personenbezogene Daten im folgenden Umfang: Name und Nachname, Geburtstag und Geburtsort.

Im Fall von speziellen Vergünstigungen (Kind unter 6 Jahren, Student, Rentner, Invalid) Fotografie, bzw. eines von folgenden Dokumenten : eine Fotografie die nicht älter als 1 Jahr ist, Personalausweis des gesetzlichen Vertreters, Studentenausweis, Bestätigung der Sozialversicherung über den Erhalt der Rente oder Invalidenrente – die Summe einschwärzen, Schwerbehindertenausweis / Schwerbehindertenausweis mit Begleitperson, Krankenversicherungskarte, Geburtsurkunde.

Im Falle der kontaktlosen Chipkarte mit Pauschal verarbeiten wir auch die Personalausweisnummer.

Ohne Übermittlung von den zuvor genannten personenbezogenen Daten, ist es nicht möglich die Dienste der Fahrkarte zu nutzen.

  1. Frist für die Löschung  personenbezogener Daten

-personenbezogene Daten sind die ganze Laufzeit des Vertrags verarbeitet

-nach dem Vertragsende werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht: nach Ablauf von Geltung der kontaktlosen Chipkarte

5.Práva dotknutých osôb Rechte der betroffenen Personen

-die betroffene Person hat Recht zum Zugang von personenbezogenen Daten

-hat Recht  auf Korrigierung und Löschung von personenbezogener Daten

-Recht auf Beschränkung der Verarbeitung,

-hat Recht einen Widerspruch gegen die Verarbeitung hinzulegen

-hat das Recht auf Datenportabilität

-die betroffene Person hat Recht  einen Antrag auf Eröffnung eines Verfahrens zu stellen gemäß § 100 des Gesetzes

-die freiwillig gegebene Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten (zum Beispiel für zur Marketingzwecken), kann jederzeit per E-Mail an die Adresse: eshop@sadpd.sk oder bei der Sendung an unsere Postanschrift widerruft werden

-Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

6.Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer

-Ihre personenbezogenen Daten übermitteln wir nicht in Drittländer

  1. Empfängerkreis

Personenbezogene Daten werden nur sorgfältig ausgewählten Betreibern mit denen wir an den Dienstleistungen der kontaktlosen Chipkarten zusammenarbeiten, veröffentlicht. Wir verlangen von den Betreibern dasselbe Datenschutzniveau, das unsere Gesellschaft selbst gewährt.

  1. Automatisches Profilieren

Automatisches Profilieren wird nicht durchgeführt.

  1. Anwendung der Überwachung von Web und Anwendung von Cookies

Wir verwenden eine Überwachungssoftware, um zu bestimmen, wie viele Anwender wie oft unsere Webseite besuchen. Wir wenden diese Software nicht zur Sammlung personenbezogener Daten oder individueller IP-Adressen. Diese Daten werden ausschließlich in anonymisierter und aggregierter Form für statistische Zwecke und für die Entwicklung der Webseite benutzt.

Anwendung von Cookies:

Cookies sind kleine Textdateien, die in Ihr Internetbrowser bei dem Besuch einer Webseite versandt werden können und in Ihr Gerät (Computer oder in ein anderes Gerät, das den Internetzugang hat, wie z.B. Smartphone oder Tablet). Cookies enthalten üblicherweise den Namen der Webseite von dessen sie stammen, Gültigkeit und Wert. Bei dem nächsten Besuch der Webseite wird der Internetbrowser die Cookies wieder einlesen und diese Informationen der Webseite, die die ursprüngliche/originelle Cookies geschaffen hat, versenden.

Mehrere Informationen über Cookies, die die Gesellschaft anwendet finden Sie hier.